De
În stoc
tipar

Vom Nachteil, geboren zu sein

Emil cioran
8.00 €
Preț final, fără costuri transport Costuri transport
-+
3 in stoc
delivery

→ Pret unic livrare Germania 4.50 euro.
→ Transport gratuit in Germania pentru comenzi mai mari de 45 euro.
→ Livrare rapida cu DHL, serviciul Go Green, email confirmare si link track & trace.

Prezentare:
»Man kann nicht nachdenken und bescheiden sein. Sobald der Geist sich in Bewegung...
Citește mai departe

»Man kann nicht nachdenken und bescheiden sein. Sobald der Geist sich in Bewegung setzt, nimmt er den Platz Gottes und alles sonstigen ein. Er ist Indiskretion, Übergriff, Profanierung. Er >arbeitet< nicht, er zersetzt. Die Spannung, die sein Vorgehen verrät, beweist Brutalität und Unerbittlichkeit. Ohne eine kräftige Dosis Grausamkeit könnte man keinen einzigen Gedanken zu Ende führen.« 
Dieses Bekenntnis Ciorans — das Bekenntnis zur Destruktivität des Geistes könnte man ohne weiteres als Motto über die hier versammelten Gedanken und Aphorismen setzen. Unter Ciorans Philosophenhammer bleibt nichts heil, In einer Manier, die manchmal an Nietzsches und Georges Batailles intellektuelle Unnachsichtigkeit gemahnt, verletzt und verstört er alles, was uns als hoch und heilig gilt. Da bleibt nichts in Ordnung, kein Stein bleibt an seinem scheinbar angestammten Platz. »Alles 
ist Trug, ich habe es immer gewußt...« Auch das Denken selbst noch, das den Trug entlarven sich anschickt, entpuppt sich als Trug und Selbstbetrug. 
Jenseits aller intellektuellen weltanschaulichen Lager hat Cioran in seinen Aphorismen eine Position bezogen, die er selbst als die des Zweiflers, des radikalen Skeptikers bezeichnet. Skepsis, »das ist der Rausch der Ausweglosigkeit«. In solchen aradoxien treibt sich Ciorans Denken herum, und man würde es mißverstehen, wollte man ihm seine Paradoxien 
zum Vorwurf machen. Denn Paradoxien sind ja nicht dazu da, um ausgelöscht zu werden, sondern um in ihrer Existenz etwas von der Paradoxie menschlicher Existenz faßbar zu machen. 

Vom Nachteil, geboren zu sein - De l'inconvénient d'être né

Editura Suhrkamp
Anul apariției 1979
Ediție Necartonata
Numărul de pagini 176
Trăducător François Bondy

dhl-logo
pay-logo
pay-logo
pay-logo
pay-logo
pay-logo
pay-logo
pay-logo
pay-logo
pay-logo
pay-logo

Folosim cookies pentru a vă oferi o experiență de navigare mai bună. Prin continuarea navigării, vă exprimați acordul asupra folosirii cookie-urilor.

Aflați detalii aici